Serotalin Testbericht

Sich ausgeglichener und glücklicher fühlen, motivierter und fokussierter sein und privat und im Job mehr Leistung bringen — wer wünscht sich das nicht? Serotalin von dem gleichnamigen bayerischen Hersteller Serotalin GmbH ist ein Nahrungsergänzungsmittel, von dem wir erwarteten, diesem Wunschzustand ein Stück näher zu kommen. Ein bis zwei der Stimmungstabletten am Tag sollen ausreichen, damit wir uns für psychische Herausforderungen besser gerüstet fühlen. Möglich macht das laut Hersteller ein sehr komplexes Zusammenspiel der Inhaltsstoffe von Serotalin. Zu ihnen zählen unter anderem Griffonia (5HTP), L-Tyrosin, Vitamin B6 und Zink. Diese Wirkstoffe sollen die normale Funktion des Energiestoffwechsels unterstützen und helfen, kognitive Fähigkeiten zu erhalten.

 

Kann Serotalin wirklich für bessere Stimmung, mehr Fokus und Motivation sorgen? Wir haben uns entschieden, das Präparat genauer unter die Lupe zu nehmen. Dabei wollten wir neben den Inhaltsstoffen und ihrer theoretischen Wirkung prüfen, ob die aus deutscher Produktion stammenden Kapseln auch bei uns die gewünschten Effekte zeigen.

Wirkung

In unserem Gehirn befinden sich rund 100 Milliarden Nervenzellen. Diese kommunizieren auf sehr ausgeklügelte Weise über verschiedene Botenstoffe (Neurotransmitter) miteinander. Das ist die Voraussetzung, damit wir in der Lage sind, körperliche und mentale Leistung zu erbringen. Zu den wichtigsten Neurotransmittern im chemischen Gefüge unseres Gehirns gehört Serotonin, das auch als „Glückshormon“ bekannt ist. Der Neurotransmitter Dopamin ist hingegen vor allem für Energie und Motivation von Bedeutung.

Das System funktioniert aber nur, wenn sich die Neurotransmitter in einem Gleichgewicht befinden. Gerät es aus der Balance, zum Beispiel durch einen ungesunden Lebensstil, wenig Schlaf oder viel Stress, merken wir das früher oder später: Das Ungleichgewicht äußert sich zum Beispiel in Form von Stimmungsschwankungen, Antriebslosigkeit, Müdigkeit, Aufmerksamkeits- und Konzentrationsproblemen.

Das vom Hersteller als hochdosierte Stimmungstablette beworbene Seratolin enthält verschiedene Vitamine, Mineralstoffe, Aminosäuren und auch Pflanzenextrakte. Sie sollen unter anderem die normale Funktion des Energie-Stoffwechsels und das Nervensystem unterstützen. Darüber hinaus sollen sie dem Körper helfen, die kognitiven Fähigkeiten zu erhalten und die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen. Um die gewünschten Effekte zu erreichen, müssen wir das Nahrungsergänzungsmittel laut Packungsbeilage regelmäßig (täglich) einnehmen. Nach einigen Tagen sollen sich spürbare Veränderungen zeigen.

Unsere Erfahrungen mit Serotalin

Wir haben zu Beginn mit den empfohlenen 2 Kapseln pro Tag begonnen. Diese haben wir zum Frühstück mit ausreichend Flüssigkeit eingenommen. Ein unmittelbarer Effekt war nicht zu spüren, was aber auch nicht zu erwarten war. Anders könnte es bei Personen aussehen, die morgens weder Kaffee noch andere koffeinhaltige Getränke zu sich nehmen. Denn zwei Kapseln Serotalin enthalten bereits 100 mg Koffein, was etwa einer großen Tasse starkem Filterkaffee entspricht. Empfindliche Personen könnten nach der ersten Einnahme sofort einen Energieschub verspüren, der vor allem auf die aufputschende Wirkung des Koffeins zurückzuführen ist. Bei uns zeigten sich innerhalb der ersten vier Tage nach der Einnahme bereits vereinzelte Effekte. Das sollte sich am fünften Tag nach der Einnahme noch einmal spürbar ändern.

Etwa ab Mittag fühlten wir einen deutlichen Energie- und Motivations-Boost, der sich nur auf die Einnahme des Serotalins zurückführen ließ. Statt dem sonst üblichen Tief mit Müdigkeit, das viele Arbeitnehmer zwischen etwa 13 und 15 Uhr kennen, konnten wir bis Feierabend mit maximaler Energie und gutem Fokus durcharbeiten. Negative Effekte wie innere Unruhe, wie sie bei uns gelegentlich bei ähnlichen Präparaten mit Koffein auftraten, blieben glücklicherweise aus.

Ab dem sechsten Tag merkten wir nicht nur einen positiven Effekt auf unsere Leistungsfähigkeit, sondern auch auf unsere mentale Einstellung und Laune. Trotz grauem Winterwetter hatten wir mehr Lust auf Bewegung im Freien. Die Joggingrunde, vor der wir uns die Tage vorher gedrückt haben, fiel uns erheblich leichter. Mit guter Musik auf den Ohren hat sie sogar richtig Spaß gemacht und wir hatten am Abend schon wieder Lust auf die nächste Runde. Auch die Stimmung im privaten Bereich war besser. Statt schnell auf Konfrontationskurs zu sein, wie es in stressigen Phasen häufig vorkommt, waren wir viel diplomatischer und das Lachen fiel uns leichter. Das wirkte sich auch auf den Schlaf aus. Denn durch die vermehrte Aktivität am Tag waren wir abends erheblich müder und konnten besser durchschlafen.

Die Effekte hielten auch noch nach zwei Wochen an. Danach reduzierten wir die tägliche Dosis von zwei auf eine Kapsel Serotalin. Eine spürbare Abnahme der Energie oder eine Verschlechterung der Laune konnten wir dabei nicht feststellen. Allerdings haben wir parallel auch auf eine gesunde Ernährung mit viel Obst und Gemüse geachtet, was ebenfalls einen Beitrag zum körperlichen und geistigen Wohlbefinden leistet.

Nebenwirkungen traten bei uns nicht auf. Sie sind bei der Einnahme von Serotalin aber laut Hersteller auch sehr selten. Es ist jedoch möglich, dass es bei einigen Personen nach der Einnahme zu Übelkeit kommt. Der Hersteller Serotalin GmbH weist darauf hin, vor der Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln immer mit einem Arzt Rücksprache zu halten. Dies gilt insbesondere für Personen, die regelmäßig Medikamente einnehmen und für schwangere oder stillende Frauen.

Hier Serotalin kaufen

AngebotBestseller Nr. 1
Serotalin® ORIGINAL - Serotonin und Dopamin Tabletten hochdosiert I 60 vegane Kapseln mit 5-HTP aus Griffonia-Samen, L-Tyrosin und L-Phenylalanin I Energy & Mood Made in Germany
  • NÄHRSTOFFE FÜR ENERGIE UND STIMMUNG: serotalin liefert dir ausgewählte und wertvolle Nährstoffe, zusammen mit Vitamin B6 (Pyrodoxal-5-phosphat) und trägt zu einem normalen Energiestoffwechsel bei, trägt zu einer normalen Funktion des Nervensystems bei, trägt zur normalen psychischen Funktion bei, trägt zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei.
  • GUT VERTRÄGLICH: Das enthaltene Griffonia (5HTP) ist durch die Kombination der Inhaltsstoffe besonders gut verträglich.
  • OHNE UNERWÜNSCHTE ZUSÄTZE: Maximale Produktreinheit mit den besten Rohstoffen und ohne Zusätze wie Magnesiumstearat, Farbstoffe oder Gelatine. Laktosefrei, glutenfrei & ohne Konservierungsstoffe.
  • HERRVORAGENDER SCHUTZ: Die wertvollen Rohstoffe werden durch die veganen Kapselhüllen mit dem Pflanzenfaserstoff von Kakteen luftdicht verschlossen und geschützt.
  • MADE IN GERMANY: Alle Inhaltsstoffe werden unabhängig auf Belastungen aller Art hin untersucht, einschließlich Schwermetalle, Pestizide und Pilzbefall.

Einnahme

Nach unserer Erfahrung funktioniert die Einnahme morgens am besten. Wenn im Laufe des Tages Lern- oder Konzentrationsphasen anstehen, empfiehlt es sich, die Serotalin-Kapsel (mindestens 90 Minuten) davor einzunehmen. Wichtig ist, sie unzerkaut und mit reichlich Flüssigkeit sowie einem kleinen Snack einzunehmen. So entfaltet sich laut Hersteller der Kapseln die Wirkung der Inhaltsstoffe optimal.

Wichtig: Die empfohlene Dosierung darf nicht überschritten werden!

Inhaltsstoffe

Hier eine Auswahl der enthaltenen Inhaltsstoffe:

5-HTP (5-Hydroxytryptophan)

Die Aminosäure 5-HTP wird meist aus der afrikanischen Schwarzbohne (Griffonia simplicifolia) gewonnen. Vom Körper selbst wird sie aus der Aminosäure L-Tryptophan gebildet. Da 5-HTP problemlos die Blut-Hirn-Schranke überwindet und die Serotoninsynthese im zentralen Nervensystem ankurbelt, wird es therapeutisch zur Behandlung von chronischen Kopfschmerzen, Angststörungen, Depressionen, Essstörungen, Nikotinabhängigkeit, Schlafstörungen oder Übergewicht verwendet.

Vitamin B6

Vitamin B6 kann vom Körper nicht eigenständig hergestellt werden. Es ist an verschiedenen Stoffwechselprozessen beteiligt, wozu auch die Förderung des Gehirn- und Nervenstoffwechsels zählen. Weiter hilft es bei der Produktion von Antikörpern und trägt dazu bei, das Immunsystem zu stärken. Da es über Koenzyme an der Herstellung von Serotonin und Dopamin beteiligt ist, hat es einen direkten Einfluss auf die psychische Gesundheit, die Stimmung und das Wohlbefinden.

Vitamin B12

Vitamin B12 sollte vor allem dann supplementiert werden, wenn selten tierische Lebensmittel konsumiert werden. Ein Vitamin B12-Mangel kann verschiedene Symptome hervorrufen. Diese reichen über Depression, Kopfschmerzen oder Haarausfall bis hin zu Konzentrationsschwierigkeiten und Müdigkeit. Es stellt in Nahrungsergänzungsmitteln also eine optimale Ergänzung dar, um das Vitamin B12-Depot im Körper aufzufüllen.

L-Tyrosin

L-Tyrosin kann die Blut-Hirn-Schranke überwinden und zählt als Grundbaustein für viele Botenstoffe und Hormone im Nervensystem und Blut. Es sorgt somit beispielsweise für die Bildung des Botenstoffes Dopamin, welches bekanntlich die Motivation fördert. Außerdem ist es notwendig für die Bildung der Hormone Adrenalin und Noradrenalin, welche beide aktivierend wirken und neben der Aufmerksamkeit auch die Stimmung beeinflussen. Da L-Tyrosin außerdem ein Antioxidans ist, schützt es den Körper vor oxidativem Stress.

Was uns außerdem positiv aufgefallen ist: Seratolin ist frei von künstlichen Konservierungsstoffen, gentechnisch veränderten Organismen und synthetischen Zusatzstoffen. Da es gluten- und laktosefrei ist und keinerlei tierische Produkte enthält (auch keine Gelatine für die Hülle), ist es auch für Vegetarier und Veganer geeignet.

Genaue Inhaltsstoffe/Zutaten:

L-Tyrosin, Griffonia-Samen (Griffonia simplicifolia), L-Phenylalanin, Überzugsmittel: Hydroxypropylmethylcellulose (pflanzliche Kapselhülle), Koffein (Coffea arabica), Magnesiumoxid, Zinksulfat, Calcium-D-pantothenat, Pyridoxal-5′-phosphat, Chrompicolinat, Pteroylmonoglutaminsäure, Cyanocobalamin

Fazit Serotalin Test

Wir können Serotalin ohne Zweifel empfehlen. In unserem Eigenversuch über etwa vier Wochen haben die Stimmungstabletten durchaus gehalten, was sie versprechen. Zwar brauchte es einige Tage Geduld, bis sich erste spürbare Effekte einstellten, doch die Wirkung hielt an. Wir spürten eine Zunahme an Energie, Fokus und Motivation, bewegten uns mehr und fühlten uns insgesamt stressresistenter. Diese gewünschte Wirkung blieb auch erhalten, als wir die Dosis auf nur noch eine Kapsel pro Tag verringerten.

Serotalin punktet mit für uns hochwertigen Inhaltsstoffen und dem Prädikat „Made in Germany„. Sorgen um möglicherweise gefälschte und möglicherweise gesundheitsgefährdende Wirkstoffe, müssen wir uns deshalb hier nicht machen.

Nach unserer Erfahrung mit Serotalin würden wir die Einnahme für dunkle Herbst- und Wintermonate empfehlen. Hier könnten die Kapseln nach unserer Meinung den nötigen Antrieb liefern, morgens besser aus dem Bett zu kommen und den Tag erfolgreich zu bewältigen. Aber auch in stressigen Phasen, beispielsweise wenn Projekte fertig werden müssen und Überstunden nötig sind, kann Serotalin nützlich sein.


Bei diesem Artikel handelt es sich um einen subjektiven Erfahrungsbericht. Wir haften nicht für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der angegebenen Informationen auf denen von uns verlinkten Seiten. Bestimmte Inhalte, die auf dieser Website angezeigt werden, stammen von Amazon. Diese Inhalte werden ‚wie besehen‘ bereitgestellt und können jederzeit geändert oder entfernt werden.

Natürliche Stimmungsaufheller wie Serotalin ersetzen keine Medikamente und eignen sich auch nicht zur Behandlung einer echten Depression. Sie können lediglich dazu beitragen, leichte Verstimmungen oder Zustände der inneren Unruhe oder Reizbarkeit zu lindern.

Serotalin Testbericht

2 Gedanken zu „Serotalin Testbericht

  1. Hallo,
    Kann meine 15 jährige ( wird im November)Tochter die Tabletten nehmen? Sie ist depressiv und hat oft sind die Gefühle durcheinander und sie ist sehr unglücklich. Das alles beeinflusst ihre Schule….etc.
    Kann man da bei Schäden einrichten.?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben scrollen